Kursdetails

Webseminar: Einführungsveranstaltung für Schöffinnen und Schöffen beim Jugendgericht (für gewählte Schöffinnen und Schöffen)

Anmeldung möglich

Kursnr. 241-10305
Beginn Di., 20.02.2024, 18:00 - 19:30 Uhr
Dauer 3 Termine
Kursort Online
Entgelt Die Teilnahme ist kostenlos.

Kursbeschreibung

Die Reihe vermittelt an drei Abenden kompakt und verständlich die rechtlichen Grundlagen, die notwendig sind, um die strafrechtlichen Verfehlungen junger Menschen zu ahnden. Schwerpunkte sind der Ablauf des Verfahrens, die Beteiligten des Jugendstrafverfahrens, das Rechtsfolgensystem des Jugendstrafrechts und das Jugendschutzgericht. In diesem Rahmen werden auch Sinn und Zweck sowie Anwendungsbereich des Jugendstrafrechts erörtert. Die Teilnehmenden benötigen einen PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät mit einem Internetanschluss, sie sind in der Veranstaltung nicht sichtbar und hörbar. Fragen und Diskussionsbeiträge können über die Chat-Funktion an den Referenden gerichtet werden.
20.02.24: Der Gang des Strafverfahrens vor dem Jugendschöffengericht.
12.03.24: Die Beteiligten am Verfahren vor dem Jugendschöffengericht.
04.06.24: Das Sanktionensystem im Jugendrecht, Schwerpunkt: Jugendstrafe.
Referent: Jens Münch, Richter am Amtsgericht Lörrach.
Anmeldeinformationen:
Eine Anmeldung ist erforderlich. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Online-Vortrag die Zugangsdaten per Mail.

Kurs teilen: