Kursdetails

Webseminar: Einführungsveranstaltung für Schöffinnen und Schöffen beim Gericht (für gewählte Schöffinnen und Schöffen)

Anmeldung möglich

Kursnr. 241-10306
Beginn Di., 27.02.2024, 18:00 - 19:30 Uhr
Dauer 3 Termine
Kursort Online
Entgelt Die Teilnahme ist kostenlos.

Kursbeschreibung

Die Reihe behandelt an drei Abenden kompakt und verständlich Ablauf, Inhalt und Beteiligte des Strafverfahrens, ohne dass juristische Vorkenntnisse erforderlich sind. Es werden Prozesssituationen besprochen, mit denen Sie sich als Schöffin oder Schöffe typischerweise befassen werden. Sinn und Zweck des Strafens werden beleuchtet sowie Möglichkeiten und Grenzen strafjustiziellen Handelns aufgezeigt. Ein Schwerpunkt ist die Vorstellung punktgenauer Sanktionen, die eine Resozialisierung der Angeklagten ermöglichen oder fördern können. Die Teilnehmenden benötigen einen PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät mit einem Internetanschluss, sie sind in der Veranstaltung nicht sichtbar und hörbar. Fragen und Diskussionsbeiträge können über die Chat-Funktion an die Referentin gerichtet werden.
27.02.24: Der Gang des Strafverfahrens vor dem Schöffengericht.
19.03.24: Die Beteiligten am Verfahren vor dem Schöffengericht.
11.06.24: Das Sanktionensystem im allgemeinen Strafrecht, Schwerpunkt Freiheitsstrafe.
Referentin: Dr. Birgitta Stückrath, stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Lörrach.
Anmeldeinformationen:
Eine Anmeldung ist erforderlich. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Online-Vortrag die Zugangsdaten per Mail.

Kurs teilen: