Kursdetails

Richtiger Umgang mit der Motorsäge

fast ausgebucht

Kursnr. 221-10031
Beginn Mi., 14.09.2022, 17:30 - 22:00 Uhr
Dauer 2 Termine
Kursort vhs Geschäftsstelle, Vortragssaal
Entgelt 125,00 €

Kursbeschreibung

Holz als althergebrachtes und wiederentdecktes Heizmaterial erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dies hat zur Folge, dass auch die Unfallzahlen im Wald stetig ansteigen. Um dieser Entwicklung vorzubeugen, wird von den Waldbesitzer*innen immer häufiger ein Nachweis über Qualifikation in der Holzbearbeitung gefordert.
Dieser Kurs vermittelt in einem theoretischen Teil an einem Abend Grundwissen zum richtigen Fällen von Bäumen und in einem praktischen Teil im Wald den richtigen Umgang mit der Motorsäge, damit Gefahren erkannt und das Unfallrisiko eingeschränkt wird. Der Dozent ist erfahrener Forstwirtschaftsmeister. Am Ende des Lehrgangs erhalten Sie eine Bescheinigung, die bei Bewerbungen für Langholz und Flächenlose vorgelegt werden kann. Diese wird von der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft und der Landesforstverwaltung Baden-Württemberg anerkannt.
Kursinhalte:
- Verschiedene Arten von Sägen und Schneideinrichtungen
- Persönliche Schutzausrüstung
- Werkzeuge für die Waldarbeit
- Schneide- und Fälltechniken
- Sicherheits- und Gesundheitsschutzvorschriften
Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich.
Bitte zum Praxisteil Schutzkleidung mit Schnittschutzeinlage, Helm mit Visier, Gehörschutz und Schuhe mit Stahlkappen mitbringen.

Kurs teilen: