Kursdetails

Führung zum Jüdischen Leben in Bretten

Keine Anmeldung möglich

Kursnr. 221-10972
Beginn So., 04.09.2022, 11:00 - 12:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Extern
Entgelt 5,00 €

Kursbeschreibung

Ein Stück Geschichte im Herzen Brettens
Jüdisches Leben in Deutschland - das gibt es schon seit etwa 1700 Jahren. Und in Bretten? Auch in Bretten wurden Juden schon sehr früh sesshaft, verstärkt aber Ende des 17. Jhdts. Viehmärkte, Handel, religiöses Leben und vieles mehr prägten das Zusammenleben zwischen Juden und Christen bis zur Nazizeit. So manches Haus in der Innenstadt kann von seinen ehemaligen jüdischen Eigentümern erzählen. Wenn auch jüdisches Leben mit der Deportation 1940 ausgelöscht wurde, der sehr schöne Friedhof blieb bestehen.
Einblicke in das Leben und Wirken der ehemaligen jüdischen Bevölkerung gewähren die drei Führungen.
Die Gebühr ist direkt beim*bei der Stadtführer*in bar zu bezahlen. Bitte den Betrag passend mitbringen. Eine Anmeldung ist erforderlich für jede Führung einzeln oder für die gesamte Reihe. Anmeldeschluss: Fr 02.09.22.
Schwerpunkt: Jüdischer Friedhof.
Treffpunkt: Jüdischer Friedhof, Windstegweg.
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
04.09.2022
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Extern

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Kurs teilen: